LINDA APOTHEKEN

Essen bis der Arzt kommt?

Im Auftrag der „Linda“-Apothekenkooperation entwickelt rudorff concept Aufklärungskampagnen zu den großen Volkskrankheiten wie Diabetes Typ 2, Adipositas (Fettleibigkeit) oder Hepatitis.

Linda ist mit rund 1200 Mitgliedern eine der größten Einkaufs- und Marketingverbünde inhabergeführter Apotheken in Deutschland. Um nicht als bloßer Rabattsammelverein zu fungieren, bietet die Kooperation ihren Mitgliedern ein breites Spektrum marketingorientierter Aktionen mit Mehrwertleistung. Dazu zählen auch die regelmäßigen Beratungskampagnen über Volkskrankheiten. Sie zielen einerseits als Kundenbindungsprogramm auf die Zielgruppe „Chroniker“, andererseits sollen sie die gemeinsame Dachmarke stärken.

Weil die Aktionen zunehmend mit Kooperationspartnern durchgeführt werden, gilt es die unterschiedlichen Interessen der Beteiligten – Apotheker, Wissenschaftler, Hersteller, Marketing- und PR-Fachleute – zu koordinieren. Eine wichtige Aufgabe der Agentur ist es dafür zu sorgen, bei dieser Gemengelage die Endkunden nicht aus den Augen zu verlieren.

Umfangreiche Medienpakte

Für Promotion und Implementierung gestaltet und produziert die Agentur umfangreiche Pakete aus Print- und Online-Medien mit verschiedenen Tools, die den Apothekern die Kundenansprache erleichtern. Geworben wird mit bereitgestelltem PoS-Material und durch eigene lokale Pressearbeit, für die die Apotheken vorformuliertes und selbst zu individualisierendes Pressematerial verwenden können. Flankiert werden die Maßnahmen durch überregionale Publikums- und Fachpressearbeit.

LINDA APOTHEKEN

 

Projekte

 
Back to top